Seilwinde

FireCAN-Daten für die Seilwinde

Die FireCAN-Komponente für die Seilwinde trägt die Knotennummer 5. Im FireCAN-Standard ist immer nur eine Seilwinde vorgesehen. Bei der Seilwinde ist eine Besonderheit zu beachten: Die eigentliche Steuerung wird nicht über das Gateway, sondern immer nur durch das Originalbedienteil der Winde vorgenommen. Hierbei kann die Winde über das Gateway eine bestimmte Motordrehzahl des Fahrgestellmotors anfordern.

Im hier vorliegenden Fall ist keine Seilwinde verbaut, so dass auch das Gateway keine Signale für die Seilwinde verschickt:

Ergänzend gibt es noch ein weiteres Fenster, in dem der zeitliche Verlauf der Zugkraft der Winde dargestellt wird:

Nächste Komponente

Menü