DIN 14700 (FireCAN) kompakt

Erste Schritte direkt am Fahrzeug

Die Diagnose-Software InsideFireCAN kann ohne detaillierte Kenntnisse der CAN-Bus-Technik eingesetzt werden. Das Fahrzeug wird hierbei über einen CAN-Adapter und die USB-Schnittstelle an ein Notebook angeschlossen. Sobald die Fahrzeug-Steuerung aktiv ist, werden die Diagnosedaten übertragen. Die Software stellt die genormten Daten und möglichen Fehlermeldungen leicht verständlich dar.

Training – „DIN 14700 (FireCAN) kompakt – Diagnose der genormten Komponenten“

Obligatorisches Training beim Kauf von InsideFireCAN. Auch geeignet als Einstieg in das Thema vor einer Kaufentscheidung. Der Preis des Trainings wird dann anschließend beim Kauf von InsideFireCAN gutgeschrieben.

Ohne viel Theorie geht es gleich in die Praxis, denn InsideFireCAN erhebt den Anspruch auch ohne Elektronik- und Software-Kenntnisse in kürzester Zeit anwendbar zu sein:

Voraussetzung: Kenntnisse zur Nutzung von Windows-PCs
Dauer: ca. 4 Stunden plus Zeit für Ihre Fragen

Ablauf:

  • Anschluss an das Fahrzeug
  • Starten der Software InsideFireCAN
  • Übersicht über den Zustand der FireCAN-Komponenten
  • Darstellung der Diagnose-Daten, Warnungen und Fehler
  • Prüfung auf aktuelle Fehlernachrichten
  • Beobachtung der zeitlichen Verläufe
  • Auslesen der Fehlerspeicher
Menü