Sonderfunktionen für Experten
Simulation Gateway
Simulation der Gateway-Funktionen Besonders interessant ist für die Hersteller von FireCAN- Komponenten die Option zur Simulation des Gateway. Mit InsideFireCAN können alle Signale des Gateway normgerecht generiert werden und somit die Funktion des Feuerwehrfahrzeugs im eigenen Labor komplett nachgebildet werden. Die aufwändige Erprobung bei den verschiedenen Aufbauherstellern wird somit auf ein Minimum reduziert. Das spart Zeit und Geld. Dank der Simulation mit InsideFireCAN können auch sehr ungewöhnliche Fehlersituationen getestet werden, z.B. die Reaktion auf gleichzeitige Anforderung von Start und Stopp einer FireCAN-Komponente und andere Situationen, die sonst ohne Simulation nur schwer oder gar nicht nachgebildet werden können. Interessant ist diese Option auch für größere Werkstätten bei der Feuerwehr. Stromerzeuger und Tragkraftspritzen können mit InsideFireCAN auch außerhalb des Fahrzeugs separat getestet werden.
Kontakt Weiter
Die Aktivierung der Simulation geschieht über eine zusätzliche Schaltfläche in der Software, die aus der passiven Oberfläche ein aktives Bedienpanel macht. Die Befehle können jetzt selbst verändert werden und werden über FireCAN gesendet. Alle Element, die verändert werden können, sind gelb hinterlegt.
Simulation von Komponenten Auch umgekehrt kann die Simulation verwendet werden. In diesem Fall können Aufbauhersteller InsideFireCAN an das Gateway anschließen, um z.B. zu überprüfen, ob alle möglichen Daten und Fehlerzustände einer FireCAN- Komponenten richtig verarbeitet werden.
Auslesen der Fehlerspeicher Mit FireCAN ist auch das Auslesen der Fehlerspeicher der FireCAN-Komponenten genormt. Auch diese Funktion steht über InsideFireCAN zur Verfügung.
Simulation FireCAN-Komponenten Auslesen der Fehlerspeicher
FireCAN
InsideFireCAN