Aktueller Stand DIN 14700

FireCAN wird DIN 14700

Eine formale Standardisierung fand unter dem Dach des Deutschen Instituts für Normung (DIN) statt. Im Jahre 2014 erschien die erste Version der neuen Normenreihe DIN 14700 unter dem Titel

DIN 14700 – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen

Mit der Festlegung als DIN-Norm ist nicht nur der hohe Qualitätsanspruch gefestigt, sondern auch eine kontinuierliche Weiterentwicklung absehbar. Zuständig ist hier der DIN-Arbeitsausschuss NA 031-06-04.

Neue Komponenten seit 2010

Folgende Komponenten sind seit der INTERSCHUTZ 2010 zwischenzeitlich hinzugekommen:

  • Tragkraftspritze
  • Pulverlöschanlage
  • Frequenzumrichter
  • Wasserwerfer

Gültige Teile der Norm

Die Norm ist in den letzten Jahren ergänzt und überarbeitet worden und besteht derzeit aus folgenden Teilen:

DIN 14700-1:2016-08 Feuerwehrwesen
CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 1: Grundlegende Anforderungen

DIN 14700-2:2019-06 Feuerwehrwesen
CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 2: Gateway / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

Anmerkung: Mit Gateway wird das Steuergerät im Fahrzeug bezeichnet, das die Schnittstelle zwischen herstellerspezifischer Steuerung und dem genormten FireCAN darstellt. Ab hier ist dann bei allen Herstellern alles identisch.

DIN 14700-3:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 3: Kennsignaleinheit / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-4:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 4: Lichtmast / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-5:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 5: Ladegerät / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-6:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 6: Tragkraftspritze / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-7:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 7: Stromerzeuger / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-8:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 8: Frequenzumrichter / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-9:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 9: Seilwinde / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-10:2017-04
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 10: Wasserwerfer / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

DIN 14700-11:2016-08
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 11: Pulverlöschanlage / Detaillierte Darstellung in der Diagnose-Software

Letzte Änderungen im Juni 2019

DIN 14700-2:2019-06
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 2: Gateway

Nächste geplante Erweiterung

DIN 14700-12
Feuerwehrwesen – CAN-Schnittstelle für Komponenten in Einsatzfahrzeugen
Teil 12: Verkehrswarneinheit

Ein Termin für die Veröffentlichung dieses Teils der Norm ist noch nicht bekannt.

Die Diagnose-Software InsideFireCAN wird immer schnellstmöglich an Änderungen angepasst und unterstützt jeweils auch die Komponenten, zu denen nur ein Normentwurf veröffentlicht ist. Somit können die Hersteller die Erprobung schon vor offizieller Freigabe der Norm zeitnah durchführen.

Menü